Junge Menschen setzen auf eine Ausbildung bei der VR-Bank Bayreuth

3 neue Auszubildende starten am 1. September 2016 ins Berufsleben

Bayreuth, 1. September 2016 - drei angehende Bankkaufleute starten ihre Berufskarriere bei der VR-Bank Bayreuth. Die jungen Leute sind gut auf den Einstieg in das Berufsleben vorbereitet. Schon im Juli trafen sie sich in Haidenaab zu dem jährlichen Azubi-Workshop, um sich kennenzulernen und erste Erfahrungen mit ihren künftigen Aufgaben zu sammeln.

Janine Becker

Ich bin am 02.09.1998 geboren und habe im Juli 2016 meine Mittlere Reife an der Staatlichen Wirtschaftsschule in Eschenbach bestanden. In meiner Freizeit mache ich viel mit Freunden, gehe joggen und ins Fitnessstudio.

Ich bin VR-Bank Azubi, weil mir der Umgang mit Kunden sehr viel Spaß macht und mir nach der Ausbildung noch viele Türen offen stehen.

 

Dominik Hagen

Ich wurde am 30.10.1997 geboren und absolvierte im Mai 2016 erfolgreich mein Abitur am Gymnasium Pegnitz. Zu meinem Hobby zähle ich den Fußball, den ich seit über 15 Jahre ausübe.

Ich bin VR-Bank Azubi, da ich gerne mit Menschen kommuniziere und ich mich den verschiedenen Herausforderungen gerne stelle.

Lukas Görzen

Ich bin am 24. November 1996 in Niedersachsen geboren, wo ich auch meine mittlere Reife 2014 erworben habe. In der Region Bayreuth lebe ich erst seit März 2016.
In meiner Freizeit gehe ich gerne spazieren, mache Tagesausflüge oder beschäftige mich mit sportlichen Aktivitäten.

Ich bin VR-Bank Azubi, da ich von der genossenschaftlichen Philosophie der VR-Bank, die sie einzigartig macht, überzeugt bin und sehr viel Freude im täglichen Umgang mit Kunden und Finanzen habe.