Aufbau und Ablauf der Beratung

Die Schritte zur Planung der 2. Lebenshälfte

In einem Erstgespräch nehmen wir Ihre Vorstellungen und Wünsche auf und verschaffen uns einen Überblick über Ihre persönliche Familien-, Einkommens- und Vermögenssituation. Auf dieser Grundlage schätzen wir den Beratungsbedarf ab und erarbeiten ein individuelles Angebot für eine detaillierte Planung.

Eine ausführliche Expertise gibt Ihnen Auskunft über Ihre aktuelle Ist-Situation. Wir erstellen Ihnen einen persönlichen Maßnahmenplan, der konkretisiert, welcher Handlungsbedarf für Sie besteht. Gemeinsam mit Ihnen legen wir fest, welche Maßnahmen wir für Sie umsetzen dürfen.

Gerne begleiten wir Sie auch zu Ihrem Steuerberater, Notar oder Rechtsanwalt. Zudem können wir Ihnen auf Grund unseres Netzwerkes Empfehlungen geben, wer Ihnen in welchem Fall am besten weiterhelfen kann. 

  • Ermittlung Ihrer persönlichen Wünsche
  • Zusammenstellung Ihrer persönlichen Daten
  • Kritische Analyse des Ist-Zustandes
  • Ausarbeitung eines Maßnahmeplanes
  • Abstimmung Ihrer gewünschten Maßnahmen
  • Umsetzung Ihrer persönlichen Wünsche
  • Stetiger Abgleich (z. B. bei Veränderung Ihrer Situation)