Welche Unterlagen benötigen Sie für Ihre Finanzierungsanfrage?

Einkommensnachweis

  • Angestellte und Beamte mit drei aktuelle Gehaltsabrechnungen sowie den letzten Einkommensteuerbescheid und die Steuererklärung.
  • Bei Rentnern sind der jüngste Rentenbescheid und der Steuerbescheid maßgeblich.
  • Selbstständige und Freiberufler reicht eine Bilanz mit Gewinn- und Verlustrechnung sowie Einkommensteuernachweise oder eine aktuelle Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA).

Legitimationsnachweis (Personalausweis oder Reisepass)

Objektunterlagen

Welche Informationen wir von Ihnen benötigen, hängt unter anderem davon
ab, ob es sich um einen Alt- oder Neubau, Wohnung oder Haus handelt.

  • In der Regel sind Grundbuchauszug, Lageplan und Grundriss, Wohnflächenberechnung sowie Objektfotos vorzulegen, bei Neubauten auch die Baubeschreibung und die Baukostenberechnung.
  • Bei Eigentumswohnungen ist die Teilungserklärung wichtig, aus der sich ablesen lässt, welche Teile des Gebäudes als sogenanntes Sondereigentum den einzelnen Wohnungseigentümern zugeordnet sind und welche Bereiche zum Gemeinschaftseigentum gehören.
  • Bei Wohnungen oder Häusern mit Erbbaurecht gehört dieser Vertrag ebenfalls zu den Unterlagen.

Natürlich beraten wir auch unverbindlich ohne Konkrete Unterlagen.