Sichern Sie Ihrem Kind folgende Mehrwerte:

  • Kostenlos: Für Schüler, Student, Auszubildender, Zivil- und Wehrdienstleistender bis 27 Jahren
  • Sparen: 0,5 % Guthabenzins für die ersten 500 Euro - für alle bis 18 Jahre
  • Praktisch: Führen Sie später Ihr Kind durch eine Nutzung als „Taschengeldkonto" langsam an den Umgang mit Geld heran
  • Sicherheit: Verfügungen nur im Rahmen des Guthabens. Keine Überziehungen möglich!
  • Erreichbar sein: Guthaben fürs Handy am Geldautomaten laden - mit Cash & Go
  • Überblick: Mit den Kontoauszügen über alle Einzahlungen und Ausgaben
  • Bargeld: In ganz Europa dank V-PAY
  • Und viele Weitere!

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die VR-Bank Bayreuth ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.